Manager Process Offshoring und Digital Automation (w/m/d) Smart Infrastructure Competitiveness Program

    • Erlangen, Germany

Job ID: 195861

Ort: Erlangen

Organisation: Smart Infrastructure

Art der Anstellung: Permanent / Full-time

Wissen für die Welt von morgen.



Wir entwickeln Netzwerke, die unsere Städte schlauer mit Licht und Wärme versorgen. Und unterstützen die NASA bei der Erkundung des Weltalls. Dafür und für viele weitere Zukunftsprojekte brauchen wir kluge Köpfe, die mit Können, Kreativität und Engagement dabei sind. Menschen wie Sie! Erfahrene Forscher und mutige Grenzenerweiterer, echte Spezialisten und clevere Dingen-auf-den-Grund-Geher. Kurz: Helfen Sie uns dabei, die spannendsten Herausforderungen gemeinsam anzugehen und umzusetzen, worauf es ankommt. Was wir Ihnen bieten ist die Chance, wirklich etwas zu bewegen. Also worauf warten? Machen Sie mit uns den nächsten Schritt in Ihrer Karriere.

Verändern Sie mit uns die Welt von morgen.

  • Als Manager Process Offshoring und Digital Automation unterstützen Sie aktiv Business Units und Hebelverantwortliche des Programms, um messbare Beiträge zu erzielen.
  • Um Kosteneinspar- und Wachstumspotentiale zu identifizieren und kontinuierlich den Status Quo zu hinterfragen, arbeiten Sie mit den verschiedenen Ansprechpartnern der BUs und den Hebelverantwortlichen des Programms zusammen.
  • Gemeinsam setzen Sie Sie Implementierungspläne in dedizierte Aktionen um, hinterfragen den Fortschritt und helfen dabei Probleme zu identifizieren und zu lösen.
  • Sie stimmen kurzfristige Anfragen und Ressourcenkonflikte mit der Programm- und Modulleitung ab.
  • Sie arbeiten mit dem Programm-PMO zusammen um Reporting, offene Action Items und zeitnahe Eskalation wesentlicher Probleme sicherstellen zu können.
  • Sie werden die Konzeptionierung und den Aufbau einer neuen Organisationseinheit unterstützen. Ziel dieser Einheit ist es langfristige Automatisierungs- und Verlagerungspotenziale zu identifizieren, Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen und deren Implementierung aktiv voranzutreiben.
  • Sie bereiten Aktualisierungen für das Projektteam und Steering Committee vor.
Ihr Profil für "Zukunft möglich machen".
  • Ihr Erfolg basiert auf einem erfolgreich abgeschlossenen Studium der Fachrichtung Ingenieurs- oder Wirtschaftswissenschaften, Supply Chain, International Management oder einem vergleichbaren Studiengang.
  • Sie bringen mindestens sechs Jahre Berufserfahrung bei Siemens oder in einem ähnlichen industriellen Umfeld mit und sind somit mit den Strukturen vertraut.
  • Sie überzeugen uns mit weitgehender Erfahrung auf den Gebieten, digitaler Prozessanalyse, Lean-Methodik, Auslandsverlagerungen von Prozessen und Change-Management.
  • Sie sind vertraut in der Anwendung von einigen der folgenden Tools/Anwendungen: Celonis (O2C, P2P), SAP , KNIME, Tableau, PEGA, RDA & RPA Lösungen.
  • Zudem bringen Sie neben einer proaktiven Einstellung und einem ausgezeichnetem Stakeholder Management auch Erfahrungen im Umgang mit virtuellen Teams in einem internationalen Kontext mit.
  • Sie punkten stets mit hervorragender Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeit und fühlen sich in einer schnell-getakteten Umgebung wohl und liefern zielorientiert qualitativ hochwertige Ergebnisse.
  • Ihr Profil wird zudem von verhandlungssicheren Deutsch- und Englischkenntnissen abgerundet.
Wir wollen, dass Sie wollen: Bewerben Sie sich!

+49 (9131) 17-1717 - wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten.

www.siemens.de/karriere - wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung .

Organisation: Smart Infrastructure

Unternehmen: Siemens AG

Erfahrungsniveau: Experienced Professional

Jobtyp: Vollzeit


Back to top