Business Process Analyst (w/m/d) Accounting

    • Erlangen, Germany

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2019, das am 30. September 2019 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 8,9 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 36.800 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.

Ihr neues Aufgabenfeld - herausfordernd und zukunftsorientiert

  • Ihre neue Rolle führt Sie in das operative Accounting der Siemens Mobility, in der Sie eine agile Treiber- und Koordinatoren-Rolle übernehmen, um eine nachhaltige Effizienz- und Qualitätsverbesserung der bestehenden Prozesse zu garantieren und diese kontinuierlich weiterzuentwickeln.
  • Hierfür analysieren Sie bestehende Prozesse, leiten daraus Möglichkeiten für die Effizienzsteigerung sowie Automatisierung & Digitalisierung ab und implementieren diese anschließend auch.
  • Darüber hinaus agieren Sie als fachlicher Ansprechpartner für Fragen der Bilanzierung nach IFRS und HGB für die betreuten inländischen Mobility-Gesellschaften bzw. Abschlussthemen, für Wirtschaftsprüfer und andere Ansprechpartner.
  • Sie führen die monatlichen, quartalsweisen und jährlichen Abschlussarbeiten bei den betreuten inländischen Mobility-Gesellschaften in Zusammenarbeit mit Kollegen im eigenen Team, bei den Accounting Shared Services in Tschechien sowie anderen Fachabteilungen (z.B. Steuerabteilung) durch.
  • Zudem optimieren Sie Schnittstellen und übergreifende Prozesse zwischen den oben angesprochenen Abteilungen.
Ihre Qualifikationen - fundiert und adäquat
  • Der Grundstein Ihres beruflichen Erfolgs bildet ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master) oder eine kaufmännische Ausbildung mit Zusatzausbildung zum Bilanzbuchhalter o.ä.
  • Des Weiteren überzeugen Sie mit erster Berufserfahrung im Rechnungswesen oder in der Revision eines international agierenden Konzerns, in einem Beratungsunternehmen oder einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.
  • Ihre Kernkompetenz und Leidenschaft besteht darin, Prozesse zu verstehen, zu hinterfragen und hinsichtlich Qualität und/oder Effizienz zu verbessern.
  • Sie kennen die aktuellen Möglichkeiten im Bereich IT und nutzen diese, um Prozesse zu automatisieren und zu digitalisieren.
  • Sehr gute Kenntnisse in SAP, MS Office (v. a. Excel) und idealerweise weiteren Tools (z. B. Qlik, Yammer) setzen wir für diese Funktion als selbstverständlich voraus.
  • Ihr Profil wird durch sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift abgerundet.
So treten Sie mit uns in Kontakt - einfach und direkt

www.siemens.de/mobility

wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.

+49 (9131) 17- 52430

wenn Sie erste Fragen mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Julia Krzystek .

www.siemens.de/karriere

wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Organization: Siemens Mobility

Company: Siemens Mobility GmbH

Experience Level: Early Professional

Job Type: Full-time


Back to top