Chip-Designer in der Prozessor-Entwicklung (m/w)

Job Description

Die IBM Research & Development GmbH in Böblingen bei Stuttgart ist mit rund 1600 Mitarbeitern das größte europäische Labor im globalen Verbund der weltweiten IBM Produktentwicklung.
Die Hardwareentwicklung mit ca. 250 Ingenieuren arbeitet an zentralen Komponenten für die IBM Rechnersysteme Mainframe, POWER und Watson. Diese bilden die sicherste und zuverlässigste Basisinfrastruktur für Cloud und Cognitive Computing in der IT Industrie. Das Ziel ist die Entwicklung der zukünftigen Generationen der weltweit schnellsten und leistungsfähigsten Mikroprozessoren dieser Systeme.
Die Hardwareentwicklung in Böblingen findet in einem internationalen Arbeitsumfeld mit unseren Partnerlabors in USA, Indien und Israel statt. Das Logik Design ist der Zentrale Bestandteil des Entwicklungsprozesses, hierbei deckt das Entwicklungszentrum Böblingen alle Bereiche von der Architekturdefinition über Hardware Verifikation bis hin zu Circuit- und Physical Design ab.

Auf der Basis neuester Agile Methoden (Scrum, Kanban, CI, ...) und Design Thinking werden diese Hardware Komponenten erarbeitet und umgesetzt.

Da sich die Komplexität und die Größe der Designs mit jeder Generation von Servern verdoppelt, ist das Thema Innovation ein zentraler Teil unserer Arbeit.

Ihre Aufgabe: Prozessorentwicklung
Wir suchen Sie als Entwickler (m/w) in der Prozessorentwicklung für unsere zukünftigen Groß- und Hochleistungsrechner. Mit unseren innovativen Prozessordesigns meistern wir die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen der Informationsverarbeitung.
Zur Verstärkung unserer Teams stellen wir ab 1.1.2019 Absolventinnen und Absolventen für die Position eines Entwicklungsingineurs (m/w) in der Prozessorentwicklung ein.

Unsere Teams arbeiten an den folgenden Themen:


  • Entwicklung innovativer Prozessor- und Systemarchitekturen für zukünftige Hochleistungsrechner.

  • Entwicklung neuer Konzepte und Lösungen für Prozessorkomponenten und Beschleuniger.

  • Entwicklung hochfrequenter Logik für High-End Mikroprozessoren

  • Erweiterte Schaltungsanalyse und Schaltungsverifikation einschließlich formaler Verifikation, Logik-Synthese, statischer Timing-Analyse unter Berücksichtigung der Verlustleistung.

  • Performance-Validierung und -Optimierung kritischer Anwendungen für neue Hardwarearchitekturen.


Ihr Profil
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, technischen Informatik, Physik oder Informatik und haben Fachwissen im Bereich Prozessorarchitektur, Entwurf digitaler Schaltungen mit VHDL oder anderer Beschreibungssprachen.
Sie wollen in einem teamorientierten Umfeld an technisch interessanten, herausfordernden Themen arbeiten und sind bereit, sich neuen Aufgaben zu stellen. Sie haben ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, insbesondere Teamfähigkeit. In der Kommunikation mit unseren internationalen Teams verständigen Sie sich sicher und überzeugend in deutscher und englischer Sprache.

Ihr Team
In unseren Teams aus weltweit führenden Entwicklern arbeiten wir an der Herausforderung, innovative IT-Lösungen in höchster Qualität zu schaffen. Exzellentes technisches Know How und die hohe Motivation unserer Teams bilden die Grundlage für unseren Erfolg. Wenn Sie gerne Freiräume nutzen und ein kooperatives und internationales Arbeitsumfeld bevorzugen, dann sprechen wir die gleiche Sprache. Sie übernehmen von Beginn an Verantwortung für technische Aufgaben und werden während Ihrer Einarbeitung von einem Mentor unterstützt. Für uns sind Zeitsouveränität und ein sicherer Arbeitsplatz selbstverständlich. Wir bieten vielfältige und individuelle Entwicklungsmaßnahmen, die Sie auf Fach-, Führungs- oder Projektaufgaben vorbereiten.

Interessiert?
Dann bewerben Sie sich einfach online oder senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per email an die nachfolgend aufgeführten Kontakte.
Als Ansprechpartner steht Ihnen gerne Herr Peter Probst, Tel.: 07031-16-2309, probstp@de.ibm.com zur Verfügung.
Dieses Angebot richtet sich selbstverständlich auch an Interessenten/innen mit Behinderung.

Required Technical and Professional Expertise

  • abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, technischen Informatik, Physik oder Informatik
  • Fachwissen im Bereich Prozessorarchitektur, Entwurf digitaler Schaltungen mit VHDL oder anderer Beschreibungssprachen
  • Sprachkenntnisse: fließend Deutsch und Englisch


    Preferred Tech and Prof Experience

    -

    EO Statement
    IBM is committed to creating a diverse environment and is proud to be an equal opportunity employer. All qualified applicants will receive consideration for employment without regard to race, color, religion, gender, gender identity or expression, sexual orientation, national origin, genetics, disability, age, or veteran status. IBM is also committed to compliance with all fair employment practices regarding citizenship and immigration status.


    Back to top