Produktmanager Impfstoffe (m/w/d)

    • Ingolstadt, Germany

Site Name: Munich - Office
Posted Date: Sep 23 2020
Aufgaben:

• Verantwortung für das Produktmanagement von Impfstoffen
• Arbeit im Brand Team (Matrixorganisation) mit dem ganzheitlichen Ansatz eines „Geschäftsführers der eigenen Marke" , Zusammenarbeit mit diversen Schnittstellen innerhalb des Unternehmens
• Verantwortung für die erfolgreiche Etablierung und Erreichung der Key Performance Indikatoren für das entsprechende Produkt, Entwicklung von Produktstrategien in Zusammenarbeit mit den globalen Franchise-Teams einschließlich
o Abstimmung/Einbringen/Vertreten des nationalen Inputs in die strategische Planung auf europäischer/globaler Ebene sowie in die strategische Kampagnengestaltung
o Verantwortlich für die Erstellung und Umsetzung des Business Plans und dessen Präsentation auf nationaler und internationaler Ebene
o Umsetzung oder Koordination der Umsetzung der verschiedenen Maßnahmen aus dem Business Plan
o Implementierung der globalen Produktmaterialien inkl. lokaler Adaption
o Sicherstellung der erfolgreichen Implementierung und Umsetzung im Vertrieb sowie kontinuierliches Monitoring der Produktperformance
o Planung und Umsetzung von nationalen/regionalen Veranstaltungen und Kongressaktivitäten
o Planung und Controlling der Ressourcen für das Produkt (Promotion-Budget, Umsatz/Absatz-Planung)
o Planung, Erarbeitung und Auswertung von Marktanalysen
o Mitarbeit bei der Entwicklung innovativer Marketing- und Vertriebskonzepte (z.B. Multichannel, digitales Marketing, Apps)

Anforderungen:

• Mind. 3jährigeBerufserfahrung im Produktmanagement / Brandmanagement in der pharmazeutischen Industrie
• Abgeschlossenes Studium (idealerweise Betriebswirtschaft, Gesundheitsökonomie, Medizin oder Naturwissenschaften)
• Sehr gute Kenntnisse in Projektarbeit und Projektleitung sowie Matrix Leadership
• Starke Leistungsorientierung und Engagement
• Stärke im analytischen und strategisch-konzeptionellen Denken sowie schnelle Auffassungsgabe
• Hervorragende kommunikative Kompetenz mit gewinnender Argumentationsfähigkeit, Überzeugungskraft und entsprechendem Präsentationsvermögen
• Hohe Kundenorientierung sowohl zu internen als auch zu externen Kunden
• Kenntnisse der deutschen (idealerweise auch europäischen) Gesundheitspolitik, der lokalen Gesundheitsökonomie und Market Access (insbes. AMNOG und die frühe Nutzenbewertung)
• Gutes betriebswirtschaftliches Grundverständnis, unternehmerisches Denken
• Neugier und hohe Verantwortlichkeit
• Sehr gute Englisch- sowie Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

*LI-GSK

If you require an accommodation or other assistance to apply for a job at GSK, please contact the GSK Service Centre at 1-877-694-7547 (US Toll Free) or +1 801 567 5155 (outside US).

GSK is an Equal Opportunity/Affirmative Action Employer. All qualified applicants will receive equal consideration for employment without regard to race, color, national origin, religion, sex, pregnancy, marital status, sexual orientation, gender identity/expression, age, disability, genetic information, military service, covered/protected veteran status or any other federal, state or local protected class.

Important notice to Employment businesses/ Agencies

GSK does not accept referrals from employment businesses and/or employment agencies in respect of the vacancies posted on this site. All employment businesses/agencies are required to contact GSK's commercial and general procurement/human resources department to obtain prior written authorization before referring any candidates to GSK. The obtaining of prior written authorization is a condition precedent to any agreement (verbal or written) between the employment business/ agency and GSK. In the absence of such written authorization being obtained any actions undertaken by the employment business/agency shall be deemed to have been performed without the consent or contractual agreement of GSK. GSK shall therefore not be liable for any fees arising from such actions or any fees arising from any referrals by employment businesses/agencies in respect of the vacancies posted on this site.

Please note that if you are a US Licensed Healthcare Professional or Healthcare Professional as defined by the laws of the state issuing your license, GSK may be required to capture and report expenses GSK incurs, on your behalf, in the event you are afforded an interview for employment. This capture of applicable transfers of value is necessary to ensure GSK's compliance to all federal and state US Transparency requirements. For more information, please visit GSK's Transparency Reporting For the Record site.


Back to top