Medical Advisor

Site Name: Austria
Posted Date: Jan 17 2020
Wir suchen zum nächstmöglichen Eintritt einen/eine

Medical Advisor (m/w/d)
(Vollzeit, 38,5 Std./Woche)

Ihre Aufgaben

  • Analysieren und interpretieren von Studien für verschiedene Zielgruppen sowie Beantwortung und Bearbeitung medizinischer Anfragen
  • Betreuung von Key External Experten und Aufbau einer Vertrauensbasis sowie die Weitergabe der relevanten Informationen an verschiedene interne Stakeholder
  • Verfolgen von Publikationen, Therapieneuerungen und Zulassungen in den jeweiligen Indikationsgebieten sowie Aufarbeitung und Präsentation dieser wissenschaftlichen Fortschritte für Vorträge vor medizinischem Personal oder im Einzelgesprä¤ch und für von Ihnen verfasste medizinische Texte
  • Schulung des Außendienstes sowie von KollegInnen aus verschiedenen Fachbereichen über neue Entwicklungen im Therapiegebiet
  • Unterstützung des Marketings bei der Gestaltung von Werbematerialien und Informationsunterlagen, sowie Überprüfung des Kommuikationsmaterials hinsichtlich wissenschaftlicher Korrektheit und der Konformität zur Strategie
  • Zusammenarbeit mit KollegInnen (z. B. Vertrieb, Marketing, Marktzugang usw.), um sicherzustellen, dass Strategien und Geschäftspläne sowohl patienten- als auch geschäftsorientiert sind und den externen ExpertInnen einen Mehrwert bieten
  • Kongressbesuche und Teilnahme an Meetings und Fortbildungen im Inland und teilweise im Ausland, um auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand zu bleiben
  • Gewährleitung der größtmöglichen Qualität in allen Handlungen durch Einhaltung von Compliance-Richtlinien

Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium mit naturwissenschaftlicher/medizinischer Ausrichtung; vorzugsweise Humanmedizin, Biologie, Pharmazie oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Erfahrung im Bereich Medical Affairs (im Gebiet der Virologie, Infektiologie oder Impfstoffe)
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit (über-)regionalen externen ExpertInnen, idealerweise verfügen Sie bereits über ein Netzwerk im Bereich der Impfstoffe
  • Proaktive und problemlösende Herangehensweise mit der Fähigkeit zur Antizipation und Planung, Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und Kreativität
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, überzeugendes Auftreten sowie hohe Verhandlungskompetenz
  • Fähigkeit , medizinische Fachinhalte in Englisch zu verstehen und anzuwenden
  • Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift, Reisebereitschaft (national)

Marktkonformes Jahresbruttogehalt ab €,¬ 50.000.- mit entsprechender Überzahlung, abhängig von Ihrer Qualifikation und einschlägigen Erfahrung .

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

If you require an accommodation or other assistance to apply for a job at GSK, please contact the GSK Service Centre at 1-877-694-7547 (US Toll Free) or +1 801 567 5155 (outside US).

GSK is an Equal Opportunity/Affirmative Action Employer. All qualified applicants will receive equal consideration for employment without regard to race, color, national origin, religion, sex, pregnancy, marital status, sexual orientation, gender identity/expression, age, disability, genetic information, military service, covered/protected veteran status or any other federal, state or local protected class.

Important notice to Employment businesses/ Agencies

GSK does not accept referrals from employment businesses and/or employment agencies in respect of the vacancies posted on this site. All employment businesses/agencies are required to contact GSK's commercial and general procurement/human resources department to obtain prior written authorization before referring any candidates to GSK. The obtaining of prior written authorization is a condition precedent to any agreement (verbal or written) between the employment business/ agency and GSK. In the absence of such written authorization being obtained any actions undertaken by the employment business/agency shall be deemed to have been performed without the consent or contractual agreement of GSK. GSK shall therefore not be liable for any fees arising from such actions or any fees arising from any referrals by employment businesses/agencies in respect of the vacancies posted on this site.

Please note that if you are a US Licensed Healthcare Professional or Healthcare Professional as defined by the laws of the state issuing your license, GSK may be required to capture and report expenses GSK incurs, on your behalf, in the event you are afforded an interview for employment. This capture of applicable transfers of value is necessary to ensure GSK's compliance to all federal and state US Transparency requirements. For more information, please visit GSK's Transparency Reporting For the Record site.


Back to top