Produktionsspezialist Abfüllung (m/w)

Basic qualifications:

  • Abgeschlossene Bachlorstudium der Natur- oder Ingenieurwissenschaften oder stellenrelevante Berufserfahrung, bevorzugt im Bereich der aseptischen Pharmazeutika/Massenpharmazeutika, der Biowissenschaft oder der Impfstoffe
  • Solide Englisch-Kenntnisse, Deutsch fließend in Wort und Schrift
  • Ausgewiesene Kenntnisse der GMP-Anforderungen erforderlich
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative und Organisationsfähigkeit
  • Hohe Affinität zu Computersystemen
  • Sehr gute Kenntnisse von Office-Software wie Word, Excel und PowerPoint
  • Pünktlichkeit, Verlässlichkeit, Flexibilität, Sauberkeit, Ordnung, Sicherheitsbewusstsein

Preferred qualifications:

siehe oben

Details:

Produktionsspezialist Abfüllung verantwortlich für die konforme und fristgerechte Erstellung und Anpassung der GMP-Dokumente der Abfüllung und ERP Key User Abfüllung:

  • Umsetzen der vom Leitungsteam vorgegebenen Ziele der Prozesseinheit unter Berücksichtigung von GMP, Ökologie und Arbeitssicherheitsrichtlinien.
  • Einsatz für kontinuierliche Verbesserung, organisatorische Entwicklungen und Veränderungen. Mitarbeit bei Optimierungen der Herstellverfahren hinsichtlich Wirtschaftlichkeit, Ökologie, Qualität und Sicherheit unter Berücksichtigung behördlicher Vorgaben.
  • Umsetzen von Vorgaben zur Einhaltung gesetzlicher und behördlicher Anforderungen in Bezug auf Arbeitssicherheit und GMP. Erstellung und Aktualisierung von SOPs, BPRs, LTRs, Logbüchern und statistischer Dokumentation, sowie die dazugehörige Schulung des Personals.
  • Mitarbeit/ Unterstützung anderer Funktionsbereiche (Quality/ Technik) bei der Umsetzung von Standards (z. B. Validierung/ Qualifizierung), bei besonderen Vorkommnissen (z. B. Abweichungen, Entwickeln und Umsetzen von Korrekturmaßnahmen)
  • Umsetzen von Korrekturmaßnahmen und Prozessverbesserungen nach Vorgaben durch den Prozessexperten/-manager bzw. CAPAs/Commitments.
  • Unterstützung beim Training der Mitarbeiter im Betrieb.
  • Mitarbeit bei der Identifizierung und Analyse von Abweichungen sowie der Einleitung korrigierender und präventiver Maßnahmen. Selbständige oder unterstützende Umsetzung von CAPAs
  • Unterstützung bei Lösungen von Produktionsproblemen.
  • Selbständige oder unterstützende Umsetzung von Projekten (CAPAs, Sentry Change, Verbesserungen).
  • Verantwortlich für die Umsetzung (Information an Zielgruppe, Aktualisierung von Aushängen und ggf. weitere Anlagen) und den Inhalt der betriebsspezifischen SOPs als Document Owner.
  • Erster Ansprechpartner für alle ERP Anwender aus dem Bereich hinsichtlich Problemen,

Weiterentwicklung und Erfahrungsaustausch,

Weitergabe von relevanten Informationen in den Bereich (z.B. Globale Updates, Ausfallzeiten),

Unterstützt den LPO bei Umsetzungen von Änderungen, Durchführung von ERP Schulungen,

Durchführung von ERP Tests

Contact information:

You may apply for this position online by selecting the Apply now button.

Important notice to Employment businesses/ Agencies

GSK does not accept referrals from employment businesses and/or employment agencies in respect of the vacancies posted on this site. All employment businesses/agencies are required to contact GSK's commercial and general procurement/human resources department to obtain prior written authorization before referring any candidates to GSK. The obtaining of prior written authorization is a condition precedent to any agreement (verbal or written) between the employment business/ agency and GSK. In the absence of such written authorization being obtained any actions undertaken by the employment business/agency shall be deemed to have been performed without the consent or contractual agreement of GSK. GSK shall therefore not be liable for any fees arising from such actions or any fees arising from any referrals by employment businesses/agencies in respect of the vacancies posted on this site.


Meet Some of GlaxoSmithKline's Employees

Jasdeep

Procurement Associate

Jasdeep finds diverse suppliers to build GSK’s pipeline. He organizes joint ventures with companies and negotiates pricing rates and payments to build a seamless supply system for GSK’s materials and products.

Andrea

HR Associate, Future Leaders Program

Now in her second rotation of GSK’s Human Resources Future Leaders Programme, Andrea is shaping the future of talent management within Research and Development, from workforce assessments to strategy and operations.


Back to top