(Sr) Manager, Value & Access - Alzheimer (f/m/d)

    • Munich, Germany

Job Description

Für unsere Zentrale in München suchen wir ab Januar 2021 nach einem

 

(Sr) Manager, Value & Access - Alzheimer (f/m/d)

 

Aufgaben und Verantwortlichkeiten:

  • MAx-Projekte:
    Übernahme von Market Access Projekten in enger Abstimmung mit dem Ass Dir ALZHEIMER vor und nach der Zulassung. 
     
  • AMNOG-Prozess:
    Mitarbeit bei der Erstellung des Nutzendossiers und Bereitschaft, ein vertieftes Verständnis der klinischen Daten zu erlangen. Der V&A Manager unterstützt sowohl beim Projektmanagement (Koordination mit Vendor und cross-funktionalen Teams), arbeitet aber auch inhaltlich mit. Nach dem Stellungnahmeverfahren wird ein größerer Schwerpunkt auf den Vorbereitungen der Preisverhandlung liegen.
     
  • Zusammenarbeit mit dem MAx Field Team
    Er/sie werden auch verantwortlich sein für die Trainings und das Material für das Market Access Field Team in Bezug auf Alzheimer. Dabei ist eine enge Zusammenarbeit mit dem Payer Solutions Manager vorgesehen, d.h. die Strategien für die langfristige Zusammenarbeit mit regionalen Stakeholdern (Krankenkassen, KVen) sollen ebenso erarbeitet werden wie kurzfristige Aktivitäten (z.B Round Table etc.). Es wird ein besonderer Fokus auf den Möglichkeiten digitaler Lösungen liegen.
     
  • Crossfunktionale Cooperationen
    Der V&A Manager wird Market Access in verschiedenen Teams repräsentieren und proaktiv die Positionen von Market Access einbringen, z.B. crossfunktionalen Arbeitsgruppen mit Marketing und Medizin aber auch auf europäischer oder globaler Ebene.
     
  • Controlling Aufgaben
    Der V&A Manager unterstützt den Ass Dir im Tracking des Budgets, bei der Beauftragung von Projekten aber auch von Health Care Professionals unter Beachtung der bestehenden Compliance und Systemregeln. Dabei ist eine aktive Mitarbeit bei den jährlichen Planungsprozessen (AOP und ICP) und deren Controlling vorgesehen. Gute Vernetzung mit dem Finance Department ist wichtig.

Qualifications

  • Medizinisches, natur- oder wirtschaftswissenschaftliches Studium oder vergleichbare Abschluss (Master of Public Health, GÖ, etc.)
  • Mindestens 3-jährige berufliche Erfahrungen in Gesundheitsökonomie/-politik/Market Access auf Seiten der pharmazeutischen Industrie oder anderen Institutionen des Gesundheitswesens (Krankenkassen, Kassenärztliche Vereinigung, Ärzte- oder Apothekerkammer, Beratungsfirma)
  • Sehr schnelle Auffassungsgabe und professionelle Anwendung von Mircrosoft365
  • Sehr gute Teamfähigkeit und Erfahrung mit der Arbeit in einer Matrix
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten und gute Präsentations-Skills
  • Englisch in Wort und Schrift
  • Gutes Verständnis von digitalen Anwendungen im Gesundheitsbereich

Additional Information

Der (Sr) V&A Manager unterstützt alle Projekte des V&A Alzheimer Teams. Er/sie ist in vielen cross-funktionalen Projekten eingebunden und unterstützt v.a. den Ass. Dir. Market Access Alzheimer bei allen Market Access Tätigkeiten prä und post Launch. Dies umfasst: wissenschaftliche Aufbereitung von Themen (wie Cost of Illness, Kostenstudien, Epidemiologie, Erstattungsfragen, Diagnose-Pathways), Verlinkung der Projektergebnisse mit dem AMNOG Dossier, Mitarbeit im Nutzenbewertungsprozess, Vorbereitung nationaler und regionaler Preisverhandlungen, Projektmanagement bei Market Access Projekten, Interesse an klassischen HEOR Fragestellungen, strategische Übertragung von nationalen auf regionale Access Fragestellungen in Bereich Alzheimer, Ansprechpartner für die (Field) Teams zur Erstattung im Bereich Alzheimer.


Back to top