Atos

Senior IT Engineer (m/w/d)

3+ months agoFrankfurt, Germany

Über Atos

Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit 110.000 Mitarbeitern in 73 Ländern und einem Jahresumsatz von 12 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Cloud, Cybersecurity und High Performance Computing bietet die Atos Gruppe ganzheitliche Losungen für Orchestrated Hybrid Cloud, Big Data, Business-Anwendungen und Digital Workplace. Der Konzern ist der weltweite Informationstechnologie-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und firmiert unter den Marken Atos, Atos|Syntel und Unify. Atos ist eine SE (Societas Europaea) und an der Pariser Borse als eine der 40 führenden franzosischen Aktiengesellschaften (CAC40) notiert.

Das Ziel von Atos ist es, die Zukunft der Informationstechnologie mitzugestalten. Fachwissen und Services von Atos fordern Wissensentwicklung, Bildung sowie Forschung in einer multikulturellen Welt und tragen zu wissenschaftlicher und technologischer Exzellenz bei. Weltweit ermoglicht die Atos Gruppe ihren Kunden und Mitarbeitern sowie der Gesellschaft insgesamt, in einem sicheren Informationsraum nachhaltig zu leben, zu arbeiten und sich zu entwickeln.

Gesucht werden Mitarbeiter mit sehr gutem IT-Wissen zur Unterstützung für Projekteinsätze im Bereich Softwareentwicklung und Systemintegration. Dabei werden Sie selbständig und selbstverantwortlich arbeiten und ggf. die technische Projektleitung für Teil-Komponenten übernehmen.

Je nach Projekteinsatz Aufgaben/Leistungen in folgenden Bereichen:

  • Entwicklung bzw. Implementierung von Software bzw. Applikationen in mehreren IT-Technologien (z.B. Programmierung z.B. in Excel-Makros (VBA), Scripting, Datenbanken (SQL), .NET, C/C++ oder Java basierter Programmierung) bis zum Abschluss / zur Losung kaufmännischer, technischer oder organisatorischer Probleme.
  • Erstellung oder Anpassung (auf Basis von Change Requests) von Komponenten zu Standardapplikationen (Customizing / Konfiguration, sowie Implementierung/Integration) oder von Teilkomponenten in Softwarelosungen
  • Verantwortlich für die Identifikation neuer Methoden, Verfahren, Regelwerke (z.B. Continuous Delivery, DevOps, etc.) bzw. Tools und Applikationen im Team.
  • Verantwortung für die Erstellung von Aufwandsschätzungen und Kalkulationsgrundlagen (z.B. durch Zulieferung von Schätzwerten zu einem Modul oder einer Teilkomponente oder ggf. fachliche Unterstützung im Rainbow-Prozess ) inkl. Auswahl geeigneter Software-Pakete.
  • Konzeption der Testfälle und Implementierung der jeweiligen Testumgebung (z.B. UNIT-Tests, Regressionstests).
  • Entwicklung und Mitwirkung bei der Umsetzung von Qualitätssicherungs- und Abnahmekonzepten sowie Durchführung der technischen Qualitätssicherung.
  • Verantwortung für die Erstellung und Pflege technischer Dokumentationen (z.B. Benutzerhandbuch, Programmierrichtlinien, SOHB) in mehreren Aufgabengebieten.
  • Verantwortlich für die Durchführung von Kunden-Workshops im (Teil-)Projekt z.B. Erstellung und Halten von Präsentationen, Moderation, Durchführung von PoC (Proof of Concept).
  • Fachliche Betreuung von Kunden und/oder Mitarbeitern durch einfachen Wissenstransfer (z.B. Erläuterung einer neuen techn. Komponente), durch gezieltes Coaching von Einzelpersonen (z.B. Einarbeiten und Begleiten eines neuen Team-Mitgliedes in ein Aufgabengebiet) oder mittels Schulungen für eine Gruppe (z.B. Halten einer Anwenderschulung) auch beim Kunden.
  • Kommunikation auf Fachbereichs- und Managementebene der Kundenseite (z.B. Regelmeetings abhalten, Abstimmung von Anforderungen, Teilnahme im Steering Board).
  • Proaktive Identifizierung, Bewertung und Umsetzung von Optimierungs- und Geschäftsmoglichkeiten innerhalb des laufenden Projektes und Mitwirkung bei den nachfolgenden Vertriebsaktivitäten.


Anforderungen:
  • Ausbildung: Bachelor oder vergleichbar
  • umfangreiche Kenntnissein IT-Technologien / Applikationen insbesondere Programmiersprachen und Frameworks in der Softwareentwicklung mithilfe eines Java EE Technologiestacks (JSF, JPA und Objekt-Relationalen Mapping-Frameworks (z. B. Hibernate)) bei der Programmierung und Durchführung von Entwicklertests und mit Testautomation (z.B. mithilfe von TestNG, JUnit, Selenium)
  • umfangreiche Kenntnisse in agilen Methoden (z.B. Scrum, Kanban) sowie im Bereich Continious Delivery bzw. Deployment (z.B. Jenkins, Maven, Docker) über relationale Datenbanken, SQL und PL/SQL im Umgang mit Versionskontrollsystemen (z.B. Git, Subversion) und ChangeManagement-Systemen (bspw. BugZilla, Confluence, Jira)
  • Mehrjährige Programmiererfahrung in Java sowie Webseitenentwicklung mit Angular, HTML5, CSS und JavaScript/TypeScript
  • erweiterte Kenntnisse in mit aktuellen Build Systemen (z.B. Maven oder Gradle) ITIL und Projektmanagement der Anwendung von Architekturkonzepten, von Frameworks und Entwurfsmustern sowie UML
  • Kommunikations- und Teamfähigkeiten
  • Englisch (min. B2) und Deutsch (C2)
  • Bereitschaft, zu einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG)


Zusätzliche Informationen
Atos unterscheidet nicht zwischen Herkunft, Religion, Farbe, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung. Alle Entscheidungen während des gesamten Rekrutierungsprozesses beruhen ausschließlich auf den Qualifikationen, Fähigkeiten, Kenntnissen und Erfahrungen sowie relevanten Geschäftsanforderungen.
Bei gleicher Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und diesen gleichgestellte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungsunterlagen (inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) die über unsere Online Bewerbungsplattform bei uns eingehen, in unserem Auswahlprozess berücksichtigt werden konnen.

Bei Fragen zu diesem Stellenangebot wenden Sie sich bitte an Herrn Lyubomir Kolarov unter der Telefonnummer +41 58 702 25 31.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Ihre Vorteile
Atos bietet viele Vorteile als attraktiver Arbeitgeber. Mit Ihrem Eintritt bei Atos treten Sie in ein global agierendes Unternehmen ein, in dem Sie neben einem wettbewerbsfähigen Gehalt weitere Vorteile haben.
- über 30 Urlaubstage
- Flexibles Arbeiten
- personliche Weiterentwicklung
- Karrierepfade und -perspektiven