Senior Consultant IAM (m/w/d)

    • Munich, Germany

Über Atos

Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit 110.000 Mitarbeitern in 73 Ländern und einem Jahresumsatz von 12 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Cloud, Cybersecurity und High Performance Computing bietet die Atos Gruppe ganzheitliche Losungen für Orchestrated Hybrid Cloud, Big Data, Business-Anwendungen und Digital Workplace. Der Konzern ist der weltweite Informationstechnologie-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und firmiert unter den Marken Atos, Atos|Syntel und Unify. Atos ist eine SE (Societas Europaea) und an der Pariser Borse als eine der 40 führenden franzosischen Aktiengesellschaften (CAC40) notiert.

Das Ziel von Atos ist es, die Zukunft der Informationstechnologie mitzugestalten. Fachwissen und Services von Atos fordern Wissensentwicklung, Bildung sowie Forschung in einer multikulturellen Welt und tragen zu wissenschaftlicher und technologischer Exzellenz bei. Weltweit ermoglicht die Atos Gruppe ihren Kunden und Mitarbeitern sowie der Gesellschaft insgesamt, in einem sicheren Informationsraum nachhaltig zu leben, zu arbeiten und sich zu entwickeln.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

Aufgaben:

  • Analyse von Losungsansätzen sowie Konzeptentwicklung für die relevanten Schnittstellen zum IAM-System (DirX). Annahme der Kundenwünsche /-umgebung, Vorschlagen von Losungsmoglichkeiten und anschließende Erstellung der Spezifikationen (Grob- und Fein-), die als Basis für Implementierungen gelten. Die Tätigkeiten werden im Team durchgeführt.
  • Umsetzung dieser Analyseergebnisse auf Basis relevanter Applikationen/Technologien im IAM-Umfeld in einfache Losungen.
  • Knowhow-Transfer (von IAM-Produkten/-Themen) zu den regionalen IT Security Consultants und Professional Services Mitarbeitern. Hierbei wird zum einen das Produktwissen über unsere IAM-Suite, zum anderen aber auch die unterschiedlichen Moglichkeiten der Installation/Integration in die Kundenumgebung vermittelt.
  • Selbständige Dokumentationserstellung für Projekt-/Produktsupport.
  • Durchführung von Produkt-Präsentationen/-Demos/Proof-of-Concepts bei Kunden/Interessenten.
  • Kundenberatung zur Einsetzung von IAM-Applikationen auf DirX-Basis und die hierfür benotigte Anpassung von Prozessen beim Kunden.
  • Übernahme von Projektleitung oder Teilprojektleitung, damit einher geht die fachliche Führung des eingesetzten Teams
  • Zuständig für die Ergebnisverantwortung im Rahmen der betreuten Projekte
  • Sollte es sich im Rahmen der Tätigkeiten ergeben, wird selbst Akquise durchgeführt oder bei der Akquise unterstützt


Anforderungen:
  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Informatik, eines verwandten Studienganges oder vergleichbare Kenntnisse
  • Kenntnisse im Umfeld der Konzeption und Implementierung von Identity und Access Management Produkten (DirX Identity und Produkte von Wettbewerbern) • Kenntnisse im Identity Management und Role Based Access Control
  • Kenntnisse über relevante IT Landschaften und gängige Programmiersprachen im Security Umfeld (z.B. Windows (ADS), Linux, Java oder SAP (EP, UM)), sowie profundes Wissen über Sicherheits-Infrastrukturen
  • Von Vorteil sind Zertifizierungen im Virtualisierungsumfeld und eine CISSP Zertifizierung.
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Weitere Technische Kenntnisse: Identity und Access Management Prozesse, DirX-Produkte, Moderne Client-Server SW- und Cloud-Architekturen inklusive Web-basierte Oberflächen, zutreffende Technologie-Standards (z.B. HTTP, XACML, SAML, LDAP, SCIM, SOAP, OAuth, OpenID, OpenID Connect), Virtualisierungs-Technologien • Abstraktionsvermogen sowie die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zu verstehen, zu beschreiben und zu vermitteln
  • Reisebereitschaft
  • Initiative, Kreativität, Lernfähigkeit, Entscheidungsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Motivation und Begeisterung, Kundenorientierung, Teamfähigkeit, Analysefähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit, Organisationsgeschick und Qualitätsorientierung, Ergebnisorientierung


Zusätzliche Information

Atos unterscheidet nicht zwischen Herkunft, Religion, Farbe, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung. Alle Entscheidungen während des gesamten Rekrutierungsprozesses beruhen ausschließlich auf den Qualifikationen, Fähigkeiten, Kenntnissen und Erfahrungen sowie relevanten Geschäftsanforderungen.
Bei gleicher Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und diesen gleichgestellte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungsunterlagen (inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) die über unsere Online Bewerbungsplattform bei uns eingehen, in unserem Auswahlprozess berücksichtigt werden konnen.
Bei Fragen zu diesem Stellenangebot wenden Sie sich bitte an Frau Vladina Zlatkova unter der Telefonnummer +49 89 700 713 038.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Ihre Vorteile

Atos bietet viele Vorteile als attraktiver Arbeitgeber. Mit Ihrem Eintritt bei Atos treten Sie ein global agierendes Unternehmen ein, in dem Sie neben einem wettbewerbsfähigen Gehalt weitere Vorteile haben.
- über 30 Urlaubstage
- Flexibles Arbeiten
- personliche Weiterentwicklung
- Karrierepfade und -perspektiven


Back to top