Sales Manager Big Data & Security (m/w/d)

    • Munich, Germany

Über Atos
Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit 120.000 Mitarbeitern in 73 Ländern und einem Jahresumsatz von 13 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Cloud, Cybersecurity und High Performance Computing bietet die Atos Gruppe Unternehmen mit ihrer Digital Transformation Factory Ende-zu-Ende-Losungen für Orchestrated Hybrid Cloud, Big Data, Business-Anwendungen und Digital Workplace. Hinzu kommen Services der Tochtergesellschaft Worldline, dem europäischen Marktführer für Zahlungsverkehrs- und Transaktionsdienste. Mit innovativen Technologien und tiefgreifendem Branchenwissen begleitet Atos die digitale Transformation von Kunden aus allen Branchen. Der Konzern ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele. Atos firmiert unter den Marken Atos, Atos Syntel, Unify und Worldline.

Atos ist an der Pariser Borse als eine der 40 führenden franzosischen Aktiengesellschaften (CAC40) notiert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net.

Die Big Data & Security Division (BDS) bietet Produkte und Services im Umfeld von Big Data, High Performance Computing und Cyber Security, die Anwendern aus der Wirtschaft, offentlicher Hand und Verteidigung helfen, aus ihren Daten wettbewerbsrelevante Informationen zu machen und diese vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

Sales Manager BDS GSA

Aufgabenbeschreibung:

Zum weiteren Geschäftsausbau der Division Big Data & Security (BDS) Deutschland suchen wir einen erfahrenen und motivierten Manager für die Betreuung des Geschäftsbereich GSA (Global Siemens Account) mit folgenden Aufgaben:

  • Generierung von Neugeschäft BDS sowie Betreuung und Ausbau des Bestandsgeschäfts BDS mit dem Kunden Siemens in enger Zusammenarbeit mit den Client Executives für die unterschiedlichen Siemens-Kundensegmente.
  • Business Development dieses Kundensegments, inklusive der geschäftlichen Umsetzung von Projekten der Atos-Siemens-Entwicklungs-Allianz (Security in IoT, Mindsphere etc.).

Das bedeutet im Einzelnen folgende Verantwortlichkeiten und Aufgaben:
  • Verantwortung für den Auftragseingang, Umsatz sowie die kontinuierliche Pipeline-Entwicklung: Kundenverantwortung.
  • Aufbau einer belastbaren Geschäftsbeziehung zu relevanten Ansprechpartnern und Entscheidern bei unserem Kunden Siemens.
  • Identifikation, Aufbereitung und Präsentation von zielgerichteten Geschäftsideen bei den Ansprechpartnern und Entscheidern des Kunden Siemens, inkl. Opportunity Management.
  • Planung und Durchführung des Angebotsprozesses unter Berücksichtigung aller Kundeninformationen und -anforderungen.
  • Verantwortliche Mitwirkung in der Durchführung der internen Freigabeprozesse.
  • Angebotserstellung in Zusammenarbeit mit den operativen BDS-Einheiten sowie Chancen- und Risikobewertung mit fachlicher Einbindung des Pre-Sales bzw. der verantwortlichen BDS-Liefereinheiten.
  • Organisation, Koordination und Durchführung von Vertragsverhandlungen; losungsorientiertes und zielgerichtetes Eingehen auf die Kundenanfragen/-bedarfe innerhalb eines freigegebenen Angebotrahmens.
  • Abbildung und Pflege der identifizierten Geschäftsmoglichkeiten und Pipeline im Atos CRM System.
  • Übergreifende Verantwortung für die Geschäftsentwicklung BDS zu diesem Kunden: Business Development.
  • Koordination und Erstellung eines kurz- und mittelfristigen Kundenentwicklungsplans aus Sicht der BDS unter Erstellung der Liefereinheiten, den GSA Client Executive bzw. der regionalen Atos-Vertriebsverantwortlichen für den Kunden Siemens sowie ggf. Atos-Geschäftspartnern.
  • Kontinuierliche Aufbereitung, Interpretation und Dokumentation von Analysenergebnissen zum Markt und Kunden, Potenzial und Geschäftsentwicklungsfortschritt sowie Erstellung von entsprechend qualifizierten Entscheidungsvorlagen.
  • Initiierung und Mitwirkung bei der Realisierung von Vertriebs- bzw. Marketingkampagnen und ähnlichem.
  • Verantwortliche Repräsentation BDS bei GSA-spezifischen Reviews und Terminen.

Anforderungen:

Für diese Position bringen Sie neben einem erfolgreichen Werdegang aus Ihrer bisherigen beruflichen Laufbahn und Ihrer Begeisterung für das Portfolio und die Projekte der BDS im Zuge der Digitalisierung folgende Fähigkeiten und Kenntnisse mit:
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Vertrieb, Business Development oder Pre-Sales in der Informationstechnologie (Projekt-, Losungs- und/oder Produktgeschäft)
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (technisch, natur- oder wirtschaftswissenschaftlich) oder vergleichbare Ausbildung
  • Sehr gutes technisches Verständnis der Informations- und Kommunikationstechnik - vorzugsweise in den Bereichen Cyber Security, Big Data oder High Performance Computing
  • Eigenständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise, Ausdauer und Abschlussstärke
  • Ausgeprägte Kundenorientierung und hohe Eigeninitiative
  • Querdenken - Sie sind in der Lage, entsprechend der (Kunden-) Situation flexibel und portfolioübergreifend Losungen und Angebote zu gestalten.
  • Ziel- und Losungsorientierung - Herausforderungen spornen Sie an.
  • Kompetenzen in Bid-Management und Angebotserstellung
  • Entwicklung und Koordination eines Netzwerks
  • Informelle, situative Führung von interdisziplinären Teams, Führungserfahrungen von Vorteil
  • Kommunikationsstärke im Sinne zielgerichteter und zielgruppengerechter Kommunikation intern wie extern
  • Beratungskompetenz, Präsentationstechniken und -fähigkeiten
  • Englisch und Deutsch mündlich wie schriftlich sehr gut.


Zusätzliche Information
Atos unterscheidet nicht zwischen Herkunft, Religion, Farbe, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung. Alle Entscheidungen während des gesamten Rekrutierungsprozesses beruhen ausschließlich auf den Qualifikationen, Fähigkeiten, Kenntnissen und Erfahrungen sowie relevanten Geschäftsanforderungen.
Bei gleicher Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und diesen gleichgestellte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungsunterlagen (inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) die über unsere Online Bewerbungsplattform bei uns eingehen, in unserem Auswahlprozess berücksichtigt werden konnen.
Bei Fragen zu diesem Stellenangebot wenden Sie sich bitte an Frau Sabine Kreis unter der Telefonnummer +49 211 399 39004.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!


Back to top