Atos

Lead Software Architekt IAM Identity Analytics (m/w/d) (306920)

3+ months agoMunich, Germany

Über Atos

Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit 110.000 Mitarbeitern in 73 Ländern und einem Jahresumsatz von 12 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Cloud, Cybersecurity und High Performance Computing bietet die Atos Gruppe ganzheitliche Losungen für Orchestrated Hybrid Cloud, Big Data, Business-Anwendungen und Digital Workplace. Der Konzern ist der weltweite Informationstechnologie-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und firmiert unter den Marken Atos, Atos|Syntel und Unify. Atos ist eine SE (Societas Europaea) und an der Pariser Borse als eine der 40 führenden franzosischen Aktiengesellschaften (CAC40) notiert.

Das Ziel von Atos ist es, die Zukunft der Informationstechnologie mitzugestalten. Fachwissen und Services von Atos fordern Wissensentwicklung, Bildung sowie Forschung in einer multikulturellen Welt und tragen zu wissenschaftlicher und technologischer Exzellenz bei. Weltweit ermoglicht die Atos Gruppe ihren Kunden und Mitarbeitern sowie der Gesellschaft insgesamt, in einem sicheren Informationsraum nachhaltig zu leben, zu arbeiten und sich zu entwickeln.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

Role

Die Evidian DirX Produkte für das Identity und Access Management sind bei mehr als 100 Kunden weltweit im Einsatz. Hierbei handelt es sich um Atos-Keykunden.

Wir suchen einen Lead Software Architekt für die Entwicklung von DirX Audit, Analytics & Intelligence.
DirX Audit bietet Auditoren und Sicherheitsbeauftragten analytischen Einblick und Transparenz in Identity und Access Management Prozesse. Mit historischen Identitätsdaten und aufgezeichneten Aktivitäten aus den Identity und Access Management Prozessen ermoglicht DirX Audit die Beantwortung der "Was, Wann, Wo, Wer und Warum"-Fragen im Business Kontext.

Weitere Informationen finden Sie hier .

Aufgaben:

  • Entwicklung der Evidian DirX-Produktfamilie für Identity und Access Management, insbesondere DirX Audit, Analytics & Intelligence
  • Einhaltung des Entwicklungsbudgets, der Funktionalität, der Termine und der Qualität
  • Auswahl der Entwicklungstools und -systemlandschaft
  • Koordinierung des international verteilten Entwicklungsteams mit externen Softwarelieferanten
  • Kontinuierliche Weiterbildung der Entwicklungsteams
  • Planung und Zusammensetzung der Entwicklungsteams aus Close-Shore, Near-Shore und Off-Shore Ressourcen
  • Abstimmung und innovative Weiterentwicklung der komplexen Produktarchitekturen und -schnittstellen
  • Erstellung und Weiterentwicklung von Methoden, Richtlinien und Best Practices
  • Fachliche Führungsverantwortung
  • Eskalationsmanagement bei hochprioren Kundenproblemen und Änderungsanforderungen
  • Einhaltung und Überwachung des Qualitätsmanagement-Systems und der agilen SW-Entwicklungsmethodik
  • Erstellung und Implementierung von Strategie und Produktkonzepten in Abstimmung mit dem Fachvertrieb und dem Produktmanagement
  • Vertretung des Unternehmens auf internationalen Fachkonferenzen und Kundenveranstaltungen
  • Unterstützung des Fachvertriebs bei Kundenmeetings im In- und Ausland


Anforderungen:

Sie verfügen über folgende Kenntnisse:

Expertenkenntnisse:
  • Software-Entwicklungsmethodik
  • Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement
  • Benutzerverwaltung, Zugang und Zugriffsschutz, Audit im Rahmen von Enterprise SW-Applikationen
  • Verhandlungssichere Beherrschung der englischen Sprache
  • Für diese Position sind Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten erforderlich, wie sie durch ein Hochschulstudium (Fachhochschule) mit Fachrichtung Informatik oder vergleichbar erworben werden.


Fortgeschrittene Kenntnisse:
  • Moderne Client-Server SW-Architekturen, Cloud- und Web-Technologien
  • Zutreffende Technologie-Standards (z.B. LDAP, SPML, SCIM, SAML, OAuth, JMX, JMS, SOAP, REST)
  • Java, JavaScript, C++
  • Agile (Scrum) Entwicklungsmethoden
  • Identity Management, Provisionierung, Authentisierung, Authorisierung
  • IT-Sicherheit Kenntnisse entweder aus der Entwicklung von solchen Produkten oder aus Kundenprojekten


Sie bringen folgende Erfahrungen mit:
  • Mindestens 8 Jahre Berufserfahrung in der Entwicklung von SW-Systemen für großere Unternehmen, z. B. in der Entwicklung von großeren, verteilten Client-Server Systemen bzw. Cloud-Services ist zwingend erforderlich
  • Durchführung von Projekten im Bereich verteilte Systeme und/oder Identity und Access Management als Technischer Projektleiter oder Architekt
  • Fachliche Mitarbeiterführung und -motivation in SW-Projekten, insbesondere auch in gemischten Teams (interne und externe Mitarbeiter) und in verteilten, internationalen Teams (Zusammenarbeit nur über elektronische Medien)
  • Personlich überzeugen Sie durch Initiative, Kreativität, Lernfähigkeit, Entscheidungsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Motivation und Begeisterung, Kundenorientierung, Teamfähigkeit, Analysefähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit, Organisationsgeschick und Qualitätsorientierung, Ergebnisorientierung, Abstraktionsvermogen und die Fähigkeit komplexe Zusammenhänge zu verstehen

Zusätzliche Information
Atos unterscheidet nicht zwischen Herkunft, Religion, Farbe, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung. Alle Entscheidungen während des gesamten Rekrutierungsprozesses beruhen ausschließlich auf den Qualifikationen, Fähigkeiten, Kenntnissen und Erfahrungen sowie relevanten Geschäftsanforderungen.

Bei gleicher Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und diesen gleichgestellte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungsunterlagen (inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) die über unsere Online Bewerbungsplattform bei uns eingehen, in unserem Auswahlprozess berücksichtigt werden konnen.
Bei Fragen zu diesem Stellenangebot wenden Sie sich bitte an Frau Vladina Zlatkova unter der Telefonnummer +49 89 7007 13038.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Interne Informationen
Diese Stellenausschreibung ist in der Atos Information Technology GmbH/Atos International Germany GmbH (AbteilungGERBDS CySP DIRX PDM) am StandortMünchen zu besetzen.

Sofern die Besetzung in der AIT/AITs/AIG erfolgt, entspricht die Eingruppierung einer EG 9.

Bitte beachten Sie, dass mit dieser Position variable Projekteinsätze im In- und Ausland, sowie variable Schichtarbeit und variable Rufbereitschaft verbunden sein konnen.

Bitte bewerben Sie sich auch, wenn Sie glauben, nicht alle Anforderungen zu erfüllen. Fehlende Kenntnisse konnen ggf. durch Qualifizierungsmaßnahmen (Einzelprüfung) erworben werden.