Engineer_IT_Openshift (m/w/d)

    • Berlin, Germany

Über Atos

Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit 110.000 Mitarbeitern in 73 Ländern und einem Jahresumsatz von 12 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Cloud, Cybersecurity und High Performance Computing bietet die Atos Gruppe ganzheitliche Losungen für Orchestrated Hybrid Cloud, Big Data, Business-Anwendungen und Digital Workplace. Der Konzern ist der weltweite Informationstechnologie-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und firmiert unter den Marken Atos, Atos|Syntel und Unify. Atos ist eine SE (Societas Europaea) und an der Pariser Borse als eine der 40 führenden franzosischen Aktiengesellschaften (CAC40) notiert.

Das Ziel von Atos ist es, die Zukunft der Informationstechnologie mitzugestalten. Fachwissen und Services von Atos fordern Wissensentwicklung, Bildung sowie Forschung in einer multikulturellen Welt und tragen zu wissenschaftlicher und technologischer Exzellenz bei. Weltweit ermoglicht die Atos Gruppe ihren Kunden und Mitarbeitern sowie der Gesellschaft insgesamt, in einem sicheren Informationsraum nachhaltig zu leben, zu arbeiten und sich zu entwickeln.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

Aufgaben

Bereitstellung und Betrieb von Test- und Entwicklungsumgebungen in Softwareentwicklungsprojekten - dies beinhaltet:

  • die Konzeption und Implementierung von Testumgebungen für Entwickler, Tester und Business Analsysten in einer großen IT-Technologie-Bandbreite (OpenShift/Kubernetes, Ansible, Webserver Apache und Nginx, JBoss, Spring Boot, IPSec-Tunnel, Google Cloud Platform, ..).
  • die Losung technischer, kaufmännischer oder organisatorischer Probleme mit Werkzeugen (s.o. genannte Technologien), Netzwerkbestandteile und anderen notwendigen Fremdprodukten /-leistungen und deren Zusammenwirken (z.B. Umsysteme der dabag- bzw. AuRegis-Applikation_ elektronische Akte e2A, Kommunikationsplattform e2P, Textsystem e2T, ...)
  • Implementierung und Bereitstellung des Installations- und Konfigurationspakets der Applikation an den Kunden unter Verwendung der o.g. Technologien
  • notwendige Fehlerkorrekturen innerhalb des o.g. Aufgabengebietes und Abstimmungen mit relevanten Schnittstellen
  • Analyse von Kundenanforderungen und Change Requests, Untersuchung der technischen Machbarkeit und Umsetzung in ein Angebot in Bezug auf das o.g. Aufgabengebiet (z.B. Länderintegrationspakete im Projekt dabag/AuRegis)
  • Gestaltung von Standardsystemarchitekturen und funktionaler Module in Bezug auf Installationspakete der Applikation (z.B. dabag/AuRegis) und Entwicklungs-, Test- und Produktivumgebungen.
  • Verantwortung für die Erstellung von Aufwandsschätzungen / Kalkulationsgrundlagen in Bezug auf Entwicklungs-, Test- und Produktivumgebungen, inkl. Auswahl der geeigneten dabag-/AuRegis-Installationspakete, Netzwerkbestandteile, Applikationskonfiguration und deren Zusammenwirken.
  • Konzeption und Implementierung der Überprüfung der korrekten Konfiguration und Funktionsfähigkeit von Test- und Produktivumgebungen.
  • Entwicklung des Installations- und Konfigurationshandbuchs der Applikation sowie des Betriebskonzeptes (Abnahmegegenstände). Durchführung der technischen Qualitätssicherung innerhalb des o.g. Aufgabengebiets.
  • Erstellung technischer Dokumentationen in Bezug auf Test-, Entwicklungs- und Produktivumgebungen und Installationspakete.
  • Kommunikation auf Fachbereichsebene der Kundenseite (z.B. Betreiber der Applikation, Justiz-Rechenzentren der Bundesländer), Kommunikation innerhalb der Softwareentwicklungsprojekte
  • Durchführung und Verantwortung für die Durchführung von Kunden-Workshops (z.B. Kick-Off Länderintegration, Klärung technischer Rahmenbedingungen mit Länderrechenzentren etc.)
  • Einhaltung von Aufwänden gemäß (Projekt-)Vorgaben im Aufgabenbereich
  • Leitung von Teilprojekten/Projektteams in Softwareentwicklungsprojekten (z.B. dabag/AuRegis) im Bereich Konfigurationsmanagement und Infrastruktur
  • Wissenstransfer, Coaching und / oder Schulung in Bezug auf o.g. Technologie- und Fach-Know-How intern und beim Kunden
  • Vertriebsaktivitäten (bspw. Mitwirkung beim Vertrieb von Servicedienstleistungen und Beratung im Bereich Containertechnologie für Länderrechenzentren).
  • Identifikation, Prüfung und Implementierung neuer Methoden, Verfahren oder Regelwerke (Tools) und
  • Applikationen Atos intern


Anforderungen

Für diese Position ist fachliches Know-how notwendig, wie es üblicherweise durch eine mehrjährige Berufserfahrung und durch Abschluss einer Berufsausbildung bzw. eines Bachelor-Studiums erworben wurde.

Folgende Anforderungen werden an Sie gestellt:
  • Mehrjährige Programmiererfahrung
  • Praktische Erfahrung und Kenntnisse in der Programmierung von Webservices, Microservices und Kenntnisse in der cloud native Programmierung
  • Fortgeschrittene Kenntnisse in der Softwareentwicklung
  • Sichere Anwendung von Architekturkonzepten, von Frameworks und Entwurfsmustern
  • Erfahrungen bei der Programmierung und Durchführung von Entwicklertests und Erfahrung mit Testautomation
  • Erfahrung mit integrierten Entwicklungsumgebungen, vorzugsweise Eclipse
  • Praktische Erfahrung im Umgang mit Versionskontrollsystemen (bspw. Git, Subversion) und ChangeManagement-Systemen (bspw. BugZilla, Confluence, Jira)
  • Kenntnisse in agilen Methoden (z.B. Scrum, Kanban) sowie im Bereich Continous Delivery bzw. Deployment (z.B. Jenkins, Maven)
  • Fortgeschrittene Kenntnisse über relationale Datenbanken (Schlagworter: Transaktionen/Isolation, referenzielle Integrität)
  • Kommunikation von Konzepten und Architekturen in das Projektteam
  • Teamfähigkeit, Losungsorientierung
  • Fähigkeit zu abstrahieren, zu modellieren und zu vereinfachen
  • Fähigkeit, Abhängigkeiten zu erkennen
  • Analytisches und strukturiertes Vorgehen und eigenständiges selbstverantwortliches Arbeiten
  • Deutsch C2 nach europäischem Referenzrahmen


Wir erwarten die Bereitschaft, sich einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) zu unterziehen.

Diese Position ist am Standort in Berlin zu besetzen.

Zusätzliche Informationen
Atos unterscheidet nicht zwischen Herkunft, Religion, Farbe, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung. Alle Entscheidungen während des gesamten Rekrutierungsprozesses beruhen ausschließlich auf den Qualifikationen, Fähigkeiten, Kenntnissen und Erfahrungen sowie relevanten Geschäftsanforderungen.
Bei gleicher Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und diesen gleichgestellte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungsunterlagen (inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) die über unsere Online Bewerbungsplattform bei uns eingehen, in unserem Auswahlprozess berücksichtigt werden konnen.

Bei Fragen zu diesem Stellenangebot wenden Sie sich bitte an Herr Kiril Draganov unter der Telefonnummer +49 89 7007 13038.

Ihre Vorteile

Atos bietet viele Vorteile als attraktiver Arbeitgeber. Mit Ihrem Eintritt bei Atos treten Sie in ein global agierendes Unternehmen ein, in dem Sie neben einem wettbewerbsfähigen Gehalt weitere Vorteile haben.
- über 30 Urlaubstage
- flexibles Arbeiten
- personliche Weiterentwicklung
- Karrierepfade und -perspektiven

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!


Back to top